02. März 2017

Opel Crossland X: Unerwartete Genfer Premiere

Der komplett neue Crossover Opel Crossland X feiert seinen ersten öffentlichen Auftritt nun doch auf dem diesjährigen 87. Internationalen Genfer Automobilsalon vom 7. bis 19. März.

Opel Crossland X: Unerwartete Genfer Premiere

Nach dem kernigen, wahlweise mit Allradantrieb bestellbaren Bestseller Mokka X ergänzt der neue Crossland X als zweites Opel-Modell mit dem X im Namen das Portfolio im boomenden CUV/SUV-B-Segment. Der Crossland X ist klar, knackig, cool – und ungemein praktisch. Deshalb haben die Designer dem Newcomer ein Styling verpasst, das die Opel-Design-Philosophie im besten Sinne eines Crossovers mit den Ansprüchen an eine hohe Funktionalität vereinigt.
 

 

Sinn für Ästhetik und Funktionalität spiegelt auch die Gestaltung des Innenraums wider. Wie der neue Insignia und der Astra zeichnet sich der Crossland X durch Wohlfühl-Ambiente mit viel Platz und durchdachte Ablagelösungen aus. Instrumententafel und Mittelkonsole sind klar gegliedert und auf den Fahrer ausgerichtet. Angenehme Oberflächen harmonieren mit chromumrandeten Anzeigen, Belüftungsdüsen und dem griffgünstig in der Mitte platzierten, grossen IntelliLink-Touchscreen. Zusammen mit unterschiedlichen Dekoren kommt so jede Ausstattungsvariante eigenständig daher.
 

 

Flexibilität für den Familienurlaub garantiert die im Verhältnis 60:40 umklappbare Rückbank des Crossland X. Auf Wunsch lässt sich der Opel-Newcomer auch mit einer um bis zu 150 Millimeter verschiebbaren Sitzreihe bestellen – entweder um mehr Beinfreiheit zu geniessen oder den Kofferraum auf das klassenbeste Ladevolumen von 520 Litern zu vergrössern. Mit komplett umgeklappter Rückbank sind sogar bis zu 1‘255 Liter drin. Und das alles bringt der neue Opel-Crossover auf kompakten Abmessungen unter: Er ist 16 Zentimeter kürzer, dafür aber zehn Zentimeter höher als der Astra.
 

 

Mit der Mischung aus Funktionalität und sportlicher Eleganz empfiehlt sich der Opel Crossland X für die Shopping-Tour genauso wie für die Urlaubsfahrt – so ein kleiner Alleskönner ist besonders für Familien im urbanen Raum massgeschneidert. Gemeinsam mit dem Elektroauto Opel Ampera‑e sowie den neuen Flaggschiffen Opel Insignia Grand Sport und Sports Tourer befeuert er die Produktoffensive «7 in 17». Opel bringt allein in diesem Jahr sieben neue Modelle auf den Markt. (rk/pd)

 

www.opel.ch

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch